Elektroniker*in für Betriebstechnik

Die Max Planck Computing and Data Facility (MPCDF) in Garching bei München unterstützt deutschlandweit die Max-Planck-Institute (MPIe) bei der Applikationsentwicklung und -optimierung, sowie beim Datenmanagement für Big-Data-Projekte. Neben diesen mehr wissenschaftlich orientierten Arbeiten betreibt die MPCDF einen der modernsten Supercomputer, mehrere Hochleistungscluster und große Speichersysteme für verschiedene MPIe in einer umfangreichen Netzwerkinfrastruktur mit etlichen dedizierten VPN-Verbindungen zwischen einzelnen MPIen und der MPCDF. Die MPCDF zählt in der Zwischenzeit zu einem der größten wissenschaftlichen Datenzentren weltweit.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Elektroniker*in für Betriebstechnik

Kennziffer 01/2019

Ihre Aufgaben:

  • Das Aufgabengebiet umfasst die Bedienung, Kontrolle und Überwachung der Gebäudeleittechnik des Rechenzentrums und der Brunnenanlagen
  • Anschluss von Hardwarekomponenten an das Normal und USV Netz
  • Selbständige Fehlersuche, Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen, Optimierungsarbeiten und notwendiger Reparaturen
  • Kontrolle und Abnahme der Arbeiten von Dienstleistern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektroniker für Betriebstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gutes technisches Verständnis
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Eigenständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Rechenzentrumsbetrieb oder vergleichbarer Unternehmen von Vorteil
  • Für die Ausführung der Tätigkeit ist zudem die Mitarbeit im turnusmäßigen Bereitschaftsdienst vorgesehen

Unser Angebot:

  • Eine befristete Stelle für die Dauer von zwei Jahren. Eine unbefristete Übernahme wird jedoch ausdrücklich angestrebt.
    • Spannende und verantwortungsvolle Tätigkeiten im Hochleistungsrechen- und Datenzentrum der Max-Planck-Gesellschaft
    • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Eine leistungsorientierte Vergütung nach TVöD Bund mit entsprechenden Sozialleistungen und Bereitschaftsdienstzuschlägen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Onlinebewerbung über folgenden Link:

 

https://recruitingapp-5257.de.umantis.com/Vacancies/361/Application/CheckLogin/31?lang=gerger.

 

Die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) ist bemüht, verstärkt schwerbehinderte Menschen zu

beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Weiterhin strebt die MPG eine Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Entsprechend interessierte Frauen werden deshalb ausdrücklich um ihre Bewerbung gebeten.

Mehr Informationen zur MPCDF finden Sie unter http://www.mpcdf.mpg.de. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Gutwirth (christopher.gutwirth@mpcdf.mpg.de) zur Verfügung.

Document Actions