Ausbildung als Fachinformatiker/in für Systemintegration

Du suchst einen Ausbildungsplatz im IT-Bereich? Hier ein Überblick, was dich in der Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration an der Max-Planck Computing & Data Facility erwartet und was du als potenzielle/r Kandidat/in mitbringen solltest.

...Interesse: an allem rund um Computer! Du lernst, neue Software und Hardware zu installieren. Updates & Upgrades werden zu deinen Prioritäten. Es erwarten dich Aufgaben mit unterschiedlichen Betriebssystemen, nicht nur die Bekannten wie Windows und macOS, sondern du lernst auch Linux-basierte Systeme kennen.

...Teamfähigkeit: Azubis aus allen Lehrjahren arbeiten gemeinsam an Lösungen unterschiedlichster IT-spezifischer Probleme von Servern bis Desktops und Notebooks.

...Serviceorientiertheit: Der Rechner fährt nicht hoch, das Netzteil ist defekt oder der Bildschirm muss ausgetauscht werden - du bist die Kontaktperson für Kollegen und Mitarbeiter des Forschungszentrums Garching, um die gemeldeten Fehler zu identifizieren und zu beheben.

...Selbstständigkeit: In Eigenverantwortung bekommst du die Möglichkeit, dich in ein Problem einzuarbeiten und Lösungen zu finden, zum Beispiel beim Arbeiten an virtuellen Maschinen.

...gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch: Wie du unserer Webseite schon entnehmen kannst, sind alle Informationen auf Englisch. Das liegt ganz einfach daran, dass viele unserer Nutzer nicht deutschsprachig sind und wir in einem internationalen Umfeld tätig sind. Deine sehr guten bis guten Englischkenntnisse wirst du hier einsetzen und durch den fast täglichen Gebrauch vertiefen können.

Hier im Rechenzentrum der Max-Planck-Gesellschaft arbeitest du

...an deinem eigenen Arbeitsplatz in einem großen Azubi-Büro mit Arbeitsmitteln, die du dir selbst zusammenstellen kannst. Es gibt viel Platz um Rechner auseinander zu nehmen und sogar eine eigene Azubi-Küche.

...in einem wissenschaftlichem Umfeld, denn du sitzt nur ein paar Schritte entfernt von einem der größten Hochleistungsrechner weltweit!

Die 3-jährige Ausbildung als Fachinformatiker/in für Systemintegration wird ergänzt durch den Besuch einer Berufsschule in Form von Block-Unterricht. Am Ende deiner Ausbildung legst du eine Prüfung bei der IHK ab.

Deine Welt? Dann freuen wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnisse, diese sendest du an career@mpcdf.mpg.de

Document Actions